Startseite > Tipps & Tricks > Quellcodeverwaltung mit Access > Voraussetzungen in Access
Team-Moeller.de - Datenbankentwicklung und mehr ...

Voraussetzungen in Access

Voraussetzungen in Access

Damit Access mit einem Quellcodeverwaltungsprogramm zusammen arbeiten kann muss zuerst ein spezielles Add-In installiert werden. Dieses Add-In finden Sie je nach Access-Version an unterschiedlichen Stellen:

Access 2010

Für Access 2010 (32 Bit) erhalten Sie dieses Add-In als kostenlosen Download:
Microsoft Access 2010 Source Code Control (Deutsch)

Access 2007

Bei Access 2007 ist dieses Add-In in den Developer-Extensions enthalten. Diese können Sie kostenlos bei Microsoft herunterladen:
Access 2007 Download: Access Developer Extension (Deutsch)

Access 2003

Für Access 2003 (ab SP1) erhalten Sie dieses Add-In als kostenlosen Download:
Access 2003 Add-In: Source Code Control

Access 2002 und früher

Für Access 2002, Access 2000 und Access 97 ist dieses Add-In als Bestandteil in der jeweiligen Entwicklerversion von Access enthalten. Die Entwicklerversion ist / war als eigenständige Software gesondert zu erwerben:
Access 2002: Office XP Developer
Access 2000: Microsoft Office Developer (MOD)
Access 97: Office Developer's Edition (ODE)

Microsoft MVP - Thomas Möller


06.05.2017:
TM-VBALineNumbers
Version 1.29.01 bereitgestellt.


27.03.2016:
TM VBA-Inspector:
Installationsroutine überarbeitet.


23.05.2014:
TM-RebuildDatabase
Version 1.75 bereitgestellt.


07.12.2014:
TM-DatenKlassenGenerator
Version 3.55 bereitgestellt.


Powered by CMSimple - Template by CMSimple-Styles.com - Autor:Thomas Möller