Startseite > Tipps & Tricks > Regeln und Hinweise für gutes VBA > Option Explicit verwenden
Team-Moeller.de - Datenbankentwicklung und mehr ...

Option Explicit verwenden

Option Explicit verwenden

Regel / Hinweis

Verwenden Sie unbedingt immer in jedem Modul "Option Explicit".

Erläuterung

Wenn Sie die Option Explicit-Anweisung in einem Modul verwenden, müssen alle Variablen explizit deklariert werden. Wenn Sie einen nicht deklarierten Variablennamen verwenden, tritt im Moment der Kompilierung ein Fehler auf.

Wenn Sie die Option Explicit-Anweisung nicht verwenden, erhalten alle nichtdeklarierten Variablen den Typ Variant.

Mit Option Explicit vermeiden Sie falsch geschriebene Namen bereits bestehender Variablen oder Verwechslungen im Code.

Ergänzende Informationen

Damit Sie nicht immer selber daran denken müssen in jedes Modul als erstes die Zeile "Option Explicit" einzufügen, können Sie dies in den Optionen des VBA-Editors einstellen. Dazu klicken Sie auf "Extras" / "Optionen". Auf dem Reiter "Editor" müssen Sie die zweite Option mit dem Namen "Variablendeklaration erforderlich" aktivieren.

Achtung:
Diese Option sorgt nur dafür, dass bei neuen Modulen "Option Explicit" eingefügt wird. In bestehenden Modulen müssen Sie diese Zeile "von Hand" einfügen.

Microsoft MVP - Thomas Möller


21.04.2017:
TM-VBALineNumbers
Version 1.28.10 bereitgestellt.


27.03.2016:
TM VBA-Inspector:
Installationsroutine überarbeitet.


23.05.2014:
TM-RebuildDatabase
Version 1.75 bereitgestellt.


07.12.2014:
TM-DatenKlassenGenerator
Version 3.55 bereitgestellt.


Powered by CMSimple - Template by CMSimple-Styles.com - Autor:Thomas Möller