Startseite > Tipps & Tricks > Rund um die VB-IDE > Eine Ereignisprozedur einfügen
Team-Moeller.de - Datenbankentwicklung und mehr ...

Eine Ereignisprozedur einfügen

Eine Ereignisprozedur einfügen

Funktion

Diese Funktion fügt eine Ereignisprozedur ein.

Code

Public Sub EreignisProzedurEinfügen(strModul As String, strObject As String, _
                                    strEvent As String, strCode As String)

'Variablen deklarieren Dim lngStartZeile As String
With Application.VBE.ActiveVBProject.VBComponents(strModul).CodeModule lngStartZeile = .CreateEventProc(strEvent, strObject) + 1 .InsertLines lngStartZeile, strCode End With
End Sub

Beschreibung

Es wird die Methode "CreateEventProc" des CodeModuls verwendet.
Diese Methode hat gegenüber dem direkten Einfügen des Code den Vorteil, dass die notwendigen Parameter automatisch in den Prozeduraufruf eingefügt werden.
Für den Parameter "strEvent" sind die englischen Bezeichnungen der Ereignisse zu übergeben.
 

Verweise

Damit dieser Code funktioniert, ist folgender Verweis erforderlich:

  • Microsoft Visual Basic for Applications Extensibility 5.3

Microsoft MVP - Thomas Möller


21.04.2017:
TM-VBALineNumbers
Version 1.28.10 bereitgestellt.


27.03.2016:
TM VBA-Inspector:
Installationsroutine überarbeitet.


23.05.2014:
TM-RebuildDatabase
Version 1.75 bereitgestellt.


07.12.2014:
TM-DatenKlassenGenerator
Version 3.55 bereitgestellt.


Powered by CMSimple - Template by CMSimple-Styles.com - Autor:Thomas Möller